Monatsrückblick ~ November ~


So ihr Lieben,
hier kommt mein Monatsrückblick für NOVEMBER! 
In diesem Monat sind wieder viele neue Bücher bei mir eingezogen, wie eigentlich jeden Monat :D Ich bin leider nicht wirklich mehr zum Lesen gekommen, aber ich bin ganz zufrieden damit. Außerdem ist diesen Monat mein neues Buchbay, "Zwischen Macht und Spiegel" erschienen, was den Monat absolut abrundet! :)

Neue Bücher:
"Hope&Despair - Hoffnungsstunde" von Carina Mueller (EBook)
"Chaosherz" von Teresa Sporrer (EBook)
"Zwischen Macht und Spiegel" von Ann-Kathrin Wolf 
(EBook)

+
+

Gelesene Bücher:
10  Stück
(1 Ebook / 9 Gedruckte  Bücher / 0 Eshort / 0 Hörbücher)
Die Feder eines Greifs   
   
 

Rezensionen:

SuB - Stand:
49 / 107 (Oktober) // 53 / 107 (November)

Lese - HIGHLIGHT des Monats:

Lese - Enttäuschung des Monats:
... keine ...

GESAMT: 
10 Bücher

Der November war sehr abwechslungsreich, spannend und aufregend. "Märchenherz 3" ist erschienen und ich lese jeden Tag mit Begeisterung eure Rezensionen zum Finale, "Zwischen Macht und Spiegel"

Im November konnte ich einiges aus dem letzten Monat aufholen und bin jetzt schon gespannt auf den Dezember. Ich hoffe, dass ich da noch einmal Zeit finden werde, meinen SuB abzubauen, damit ich mit einem kleineren SuB in das neue Jahr starten kann!

Ich bin sehr gespannt darauf, wie es im DEZEMBER weitergeht!

Wie war euer Lesemonat 
NOVEMBER so?

Lg
Levenya

Zitat zum Sonntag - #134


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. 
Dieses mal habe ich mich für das Buch
"Goddess of Poison - Tödliche Berührung"  von Melinda Salisbury
entschieden.


"Seit ich im Schloss angekommen war, hatte ich einmal in jedem Mond den Morgeandorn getrunken, um dem Königreich zu beweisen, dass ich die wiedergeborene Daunen war, die wahrhaft von den Göttern Erwählte. Das mit meinem eigenen Blut vermischte Gift zu trinken, bewies, dass ich gottgleich war, mehr als ein gewöhnliches Mädchen."

"Daeg schenkt Leben, wo er es für richtig hält, und Naeht, in ihrer ewigen Eifersucht, nimmt es, wo es ihr angebracht erscheint. Sie allein kennen das Geheimnis des Gleichgewichts, in dem wir leben. Es ist ein vollkommener Kreis. Es ist nicht an uns, ihre Entscheidungen zu verstehen. Wir müssen nur akzeptieren, dass es der Götter Wille ist."

" ´Aber ich will dich.´ Er lächelte mich an. ´Nicht nur, um mich zum König zu machen. Ich habe dich immer gewollt. Trotz allem bist du noch immer die Braut, die ich mir erwählen würde.´ "

"Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich in der Lage, über mein Schicksal wirklich selbst zu entscheiden. Ich weiß, was geschehen ist, nichts ist mir mehr verborgen. Ich kann selbst wählen, was als Nächstes passiert."


Lg
und einen schönen Sonntag
Levenya

Impress sagt Danke: Spendentag am 4.12.


Impress sagt Danke!

Am 4.12. möchte Impress einen ganz besonderen zweiten Advent feiern. Auch wenn es in unseren Büchern oft gut ausgeht und viele unserer Protagonisten ein Happy End erleben, wissen wir doch, dass der Weg dahin nicht immer einfach ist.

Für jedes am Spendentag auf www.bittersweet.de gekaufte E-Book vom Impress wandert 1 € in den Spendentopf. Der Erlös geht komplett und ohne Abzüge an die Nummer gegen Kummer. Seit vielen Jahren gibt es dort per Telefon ein schnelles und leicht erreichbares Hilfsangebot für Kinder und Jugendliche. Anonym können sich Kinder und Jugendliche – und mittlerweile auch Eltern – bei Fragen, Problemen und kritischen Situationen an die Beraterinnen und Berater wenden. Auch per Mail ist die Nummer gegen Kummer erreichbar.

Mit dem Spendentag sagen wir Danke für ein tolles Impress-Jahr und Danke an alle, die uns am 4.12. unterstützen! 

Dein bittersweet-Team ♥


So eine wunderbare Aktion musste ich einfach mit euch teilen!
Ich werde am Sonntag auf jeden Fall ein bisschen auf 
www.bittersweet.de shoppen gehen.
Und ihr? :)

Lg
Levenya

Weihnachtsgewinnspiel 2016!

 

Hallöchen ihr Lieben :)
Auch ich bin schon mächtig in Weihnachtsstimmung und 
habe mir für euch ein Gewinnspiel überlegt!

Ich habe zwei wunderbare Gewinn-Pakete für euch zusammengestellt, die ich unter allen Kommentaren verlosen möchte.

Zeit habt ihr dafür bis zum 24.12.16 23:59!

Hier die Weihnachtsgewinne:



Paket 1
"Weil ich Layken liebe" & "Weil ich Will liebe" 
von Colleen Hoover
+
ein Überraschungs-Goddie-Päckchen


Paket 2
"Bitter & Sweet" 
von Linea Harris
+
ein Überraschungs-Goddie-Päckchen



 Teilnahmebedingungen:
1. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
 2. Alle, die bis zum 24.12.16. die Frage in einem Kommentar unter diesem Post beantwortet haben, hüpfen in den Lostopf.
3. Da dieses Gewinnspiel ein DANK an meine Leser sein soll, solltet ihr Follower auf meinem Blog sein. Folgt mir gerne auch Facebook für eine Extralos.
4. Bitte gebt an, für welches Paket ihr in den Lostopf hüpft. Bewerben dürft ihr euch für alle Pakete.
5. Teilnahme nur für Volljährige und nur innerhalb von Deutschland.
6. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.
7. Es gibt ein Extralos, wenn ihr Werbung für mein Gewinnspiel macht.
8. Auslosen werde ich nach Weihnachten und möglichst zeitnah!


AUFGABE:
Welches war euer 
Buchhighlight 2016?


Ich wünsche euch eine wunderbare Vor-Weihnachtszeit und 
ganz viel Spaß bei meinem Gewinnspiel :)

Lg 
Levenya

Top Ten Thursday #289

Eine Aktion von Steffi "Steffis Bücher Bloggeria"


Deine 10 liebsten TV-Serien

  
 


  
 

Meine liebsten TV-Serien hätte ich auch endlos so weiterführen können. Die Reihenfolge hat hier nichts weiter zu bedeuten. Je nachdem wonach mir gerade ist, rückt eine Staffel weiter vor :) iIch konnte mich nur schwer auf 10 begrenzen.

Welche Titel stehen auf eurer Lieblins-TV-Serien-Liste?


Lg
Levenya

Zitat zum Sonntag - #133


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. 
Dieses mal habe ich mich für das Buch
"Die Flammen der Zeit"  von Sandra Regnier
entschieden.


" ´Ich habe Blut getrunken´, sagte ich fassungslos. ´Bitte hau mir einen Pflock ins Herz, wenn ich jetzt spitze Eckzähne bekomme oder nur noch nachts rauswill.´
Colins Brust bebte vor Lachen.
´Keine Sorge. Du kannst vielleicht Gewitter herbeirufen, aber du bist kein Ungeheuer.´
´Edward Cullen war auch kein Ungeheuer, aber trotzdem ...´ "

"Ich versuchte mich auf das zu konzentrieren, was vor uns lag. Aber genau da lag das Problem. Ich hatte nicht den blassesten Schimmer, was das war."

" ´Ich liebe dich´, sagte ich endlich atemlos. ´Und ich hatte solche Angst, du könntest mit ihr gehen.´
Er nahm mein Gesicht in beide Hände und lächelte sein umwerfendes, liebevolles Lächeln.
´Niemals. Es gab für mich nie eine andere als dich.´
Und dann küsste er mich noch mal."




Lg
und einen zeitlosen Sonntag
Levenya

Rezension "Jetzt, Baby"

Jetzt, Baby

Julia Engelmann
© Marta Urbanelis
Julia Engelmann wurde 1992 geboren, wuchs in Bremen auf und studiert heute Psychologie. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie „Alles was zählt“ mit. Zudem begleitete sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee. Quelle

Website der Autorin!

Erster Satz:
„Ich lebe in den Tag hinein,
und mittags werde ich wach.“

Klappentext:
Seit ihr Slam „One Day“ ein sensationeller Interneterfolg wurde, fängt Julia Engelmann wie keine andere das Lebensgefühl einer ganzen Generation ein. Ob auf der Bühne performt oder auf Papier gedruckt – ihre Texte sind mitreißend, ehrlich und berührend. So auch in ihrem neuen Buch: Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer besonderen Sprache schreibt sie darüber, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei treu bleiben. Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!

Cover:
Das Cover finde ich wieder sehr süß und die Zeichnung darauf stammt von der Autorin selbst. Es passt total zum Titel, wie auch zum Inhalt. Noch dazu hat es mich sehr angesprochen und neugierig gemacht. Schön ist auch, dass es toll zu den ersten Teilen passt. Einfach, schlicht und dennoch sagt es alles, was es sagen sollte. Ich finde es sehr gelungen.


Julia Engelmann über ihr Buch "Jetzt, Baby"

5. Bielefelder Hörsaal-Slam - Julia Engelmann - Campus TV 2013

Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an Goldmann für das Rezensionsexemplar.

Von der lieben LUNA habe ich „EinesTages, Baby geschenkt bekommen und es hat mir ganz wunderbar gefallen, weswegen ich gleich auch zum 2. Band, Wir können alles sein, Baby, greifen musste. Umso mehr habe ich mich auf das dritte Werk der Autorin gefreut und wurde nicht enttäuscht.

Das Buch umfasst 28 unterschiedlich lange Poetry Slam Texte, Lieder, eine Ballade und alles, was einfach poetisch ist. Jeder für sich ist ganz individuell, frech und erfrischend, gefühlvoll und regen zum nachdenken an.

  • Intro
  • Liegst du niemals nachts wach?
  • Vorbelastet
  • Fiktive Romanze
  • Höhenangst
  • Grapefruit
  • Erwachsensein feat. Quartelife-Crisis
  • So was wie Magie
  • Für meine Großeltern
  • Für meinen Bruder
  • Luna
  • Die Ballade vom König
  • Mit dir zu sprechen
  • Um drei am Eck
  • Angst vor Gefühlen
  • Selfie
  • Am Ende des Tages
  • Stressed Out
  • Meine Stimme
  • Fahrradreparatur
  • Für sie
  • Für ihn
  • Heimreise
  • Mein innere Kosmos
  • Hundert große Kinder
  • Zuhause
  • Abspann
  • Outro

"Und mit dir zu sprechen macht mir jedes Mal klar,
dass ich zu schnell vergesse, wie gut ich es hab,
und zu schnell verletzt bin, wenn mich einer nicht mag.
Du weißt es: Ich schätze jeden einzelnen Rat."

Die Texte und die Autorin befassen sich mit dem Leben, mit Alltag, mit Ängsten, Wünschen, Sehnsüchten und Träumen, der Liebe, dem Leiden, der Familie und eigentlich mit allen Themen, die jedem von uns schon einmal begegnet sind. Meiner Meinung nach lässt sich da für jeden etwas finden und Julia Engelmann findet immer genau die richtigen Worte, die passenden Weisheiten und kreative Ideen. Man fühlt sich verstanden und nicht allein.

Julia Engelmann schreibt sehr kreativ, einfühlsam, frech und witzig und zudem in einer sehr angenehmen und einnehmenden Sprache. Auch dieses Mal hat Julia Engelmann wieder einmal genau den richtigen und aktuellen Nerv der Zeit getroffen. In diesem Buch geht es vor allem um das Ankommen, um das Zuhause, die Familie, die Zukunft und wer man eigentlich sein möchte. Ich fand es toll zu sehen, dass über alle drei Bände hinweg andere Themen im Fokus standen und jedes Buch wichtige Etappen im Leben eines jeden einzelnen ansprechen (kann).

Es sind Texte, die ich mir garantiert öfter ins Gedächtnis rufen werde. Man sollte sich Zeit nehmen für die einzelnen Texte, um sie genau richtig auf sich wirken zu lassen und die Poesie der Worte nachklingen zu lassen. Sehr gerne würde ich die junge Poetry Slammerin einmal live erleben.

Mein liebster Text aus diesem Buch ist „Um drei am Eck“. Ein sehr ehrlicher Text, der mir ganz aus dem Herzen gesprochen hat!

„Und dann hören wir, wie Stille klingt.
Und dann fühlen wir, was Freiheit ist.
Und dann riechen wir die Meeresluft.
Und wir trinken aus ´ner Kokosnuss.“

Der einzige Kritikpunkt, den man nur scherzhaft so nennen kann, ist bei mir die Kürze des Buches. Sehr gerne hätte ich viel mehr gelesen und ich hoffe einfach, dass noch mehr von Julia Engelmann kommen wird. Aber davon bin fest überzeugt :)

REIHE
Julia  Engelmann - Eines Tages, Baby  

Es ist nicht nur ein Buch für von Fans von Poetry Slam, sondern für jeden, der auf kreative Texte steht, die einem aus dem Herzen sprechen, ehrlich sind, mit ganz viel Charme, Witz und Empathie.

Lg
Levenya
Verlag
 GOLDMANN
Vielen DANK für ein Rezensionsexemplar!
Hier kaufen!

Fakten:
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (17. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442485681
ISBN-13: 978-3442485680
Preis: 7 €